Abluftklappen

Abluftklappen

Abluftklappen verhindern die Luftströmung durch ein Gerät, das abgeschaltet ist.

Der Einbau von Abluftklappen

  • garantiert zuverlässigen Betrieb das ganze Jahr über
  • hilft bei der Wartung des Verdunstungsverflüssigers

Diese Klappen verfügen über mehrere Lüfterblätter, die in einem robusten Rahmen eingebaut sind und von einem Stellmotor mit Federrückführung geöffnet und geschlossen werden. Beim Öffnen der Klappen wird die Feder unter Spannung gesetzt. Der Stellmotor hält sie mit minimaler Kraft an dieser Stelle, bis die Motorstromversorgung durch einen externen Steuerungskontakt oder einen Stromausfall getrennt wird. Die in der Feder gespeicherte Energie schließt dann automatisch die Klappe, wenn der Stellmotor keinen Strom mehr erhält.

Diese Installation sorgt für externen statischen Druck, der die thermische Leistung des Standardgeräts verringern kann.


Möchten Sie Abluftklappen an Ihrem modularen NexusTM-Hybrid-Verdunstungskühler einbauen?
Wenden Sie sich an Ihre zuständige BAC-Vertretung.