SP_ArbeitsprinzipDer SP SpartiumCooler ist ein Trockenkühler, der mit adiabatischen Vorkühlern (1) ausgestattet ist, die die warme Prozessflüssigkeit (2) durch sensible Wärmeübertragung kühlen. Wasser fließt (3) gleichmäßig über die Verdunstungskühlungspads, die sich vor der trockenen Rippenrohrschlange (4) befinden. Gleichzeitig saugen Axiallüfter (5) Luft (6) durch die Pads, wobei ein Teil des Wassers verdunstet und die gesättigte Luft abkühlt. Dies erhöht die Kühlleistung der ankommenden Luft zur Kühlung der Prozessflüssigkeit (7) im Rohrbündel.

Sehen sie eine Animation des Arbeitsprinzips der Trillium Serie.


Sie möchten den SpartiumCooler für die Kühlung Ihrer Prozessflüssigkeit verwenden? Wenden Sie sich an Ihre zuständige BAC-Vertretung, um weitere Informationen zu erhalten.